Wurfplanung

Unser C Wurf ist für Anfang 2020 geplant.

 

Wir verpaaren unser Hündin Gyda of Northern Wilderness mit unserem Rüden Amarok of nordic fascintion.

 

Wir sind sehr gespannt auf diesen Wurf, da es sich Charakterich um zwei sehr unterschiedliche Hunde handelt.

 

Eine recht zurückhaltende Hündin mit bedingt großem Zugwillen und einen kräftigen Rüden, der extrem arbeitsfreudig ist.

 

Sie haben beide sehr gute Hüften und auch die Augen weisen keine Auffäligkeiten auf.

 

Gyda of Northern Wilderness

 

Farbe: grau - weiß

Wurfdatum: 01.08.2017

Geschlecht: female

Augen: braun/ braun

Name: Gyda of Northern Wilderness

Rufname: Gyda

Züchter: Hans-Peter und Elisabeth Heis- Frei

Hüfte: A1

AU: frei

 

Gyda ist eine  sehr überlegte, liebenswerte und pfiffige Hündin. Sie ist verspielt und bewegungsfreudig. Sie ist eher vorsichtig und zurückhaltend in ihrem Charakter und benötigt einige Zeit, um sich an neues zu gewöhnen.

In der ersten Saison ist sie mit unseren älten Hunden zusammen gelaufen. Sie läuft und bewegt sich gerne. Allerdings hat sie bis jetzt nicht einen sehr ausgeprägten Zugwillen, den sie über die Kilometer durchhält.

Amarok of nordic-fascination

 

Farbe: grau-weiß

Wurfdatum: 24.06.2011

Geschlecht: male

Augen: blau/ mamoriert

Name: Amarok of nordic fascination

Rufname: Amarok

Züchter: Larissa Holstein (A-Wurf)

Augen: frei

Hüfte: A1

 

Amarok ist ein großer sehr bewegungsfreudiger Rüde aus unserem A-Wurf. Er mag es gar nicht, wenn er hinten gehen muss und arbeitet sehr zuvrlässig im Geschirr. Er ist wie seine Geschwister sehr verspielt, lebhaft und offen für neues. Auch er kuschelt gerne und liebt die Nähe zu den Menschen.

Er ist ein absoluter Arbeitshund, mit dem man sehr viel Freude am Sport hat. Beim Start ist er allerdings recht ungeduldig, was er durch lauten Protest verdeutlicht.